Der Verein

tm    mg    fv

Seit seiner Gründung im Jahr 1877 hat der WTV sein zu Hause am Sonnenschein in Witten. Damals noch nach dem Vorbild von Turnvater Jahn und nur als reine Männersportgruppe, traf man sich zur allgemeinen Ertüchtigung und Gesunderhaltung.

 Seit 140 Jahren bieten wir nun mittlerweile den Wittener Bürgern ein breitgefächertes Sportangebot mit engagierten und dafür ausgebildeten Übungsleitern und Ehrenamtlern. Durch unsere ausgezeichnete Arbeit sind unsere Angebote, auch über die Stadtgrenzen, bekannt.

 Dabei war es nie unser primäres Ziel, uns im Spitzensport zu betätigen. Stattdessen wollten wir von Anfang an möglichst vielen Menschen Freude an der Bewegung vermitteln und bei einem aktiven Leben unterstützen.

 War der Verein Jahrzehnte Spitzenreiter in der Leichtathletik, im Prell- und Faustball oder im Schwimmen, so sind es heute die Mannschaftssportarten Rugby und Handball, die unsere Mitglieder zusammenschweißen. Hier erzielen unsere Mannschaften Saison um Saison grandiose Leistungen. 

 Für alle Sportbegeisterten, die bei uns mit dem Trend gehen möchten,  bieten wir eine Fit- Mix- Gruppe, Zumba Fitness, Hip Hop oder Tae Bo an.

Und wer sich, ohne jeglichen Wettkampfdruck auch noch, bis ins hohe Alter, sportlich fit halten möchte, der besucht unsere Präventions- und Gesundheitssportgruppen. Ebenfalls bieten wir seit Jahren Rehasportkurse im Bereich der Krebsnachsorge und des Diabetikersport an.

 Unser Hauptaugenmerk  legen wir dennoch auf unser Angebot für Kinder und Jugendliche, die ab dem Kleinst-kind-alter in unterschiedlichen Gruppen liebevolle Betreuung finden und spielerisch den Spaß am Sport erlernen. Natürlich haben wir ein geschultes Auge für versteckte Talente, welche wir fördern und gezielt weiterempfehlen. Dabei unterscheiden wir uns, ganz bewusst, von den großen Sportvereinen und leben die aktive Integration von Kindern mit mangelnden Bewegungserfahrungen oder Teilnehmern mit Migrationshintergrund. Bei uns sind alle willkommen, bei uns wird niemand ausgeschlossen. Egal ob Bewegungsschule, Tanz, Trendsport oder Wettkampfturnen.

 Stolz sind wir auch auf unsere familiäre Atmosphäre, die bei vielen Mitgliedern zu einer tiefen Verbundenheit mit dem Verein führt. Bei uns wird, neben dem Sport,  die Geselligkeit großgeschrieben und durch verschiedene Feste, Ausflüge oder Vereinsfahrten gefördert. So finden sich unterschiedlichste Generationen zu einer zufriedenen Vereinsfamilie zusammen.