News zur Wiederaufnahme des Vereinssportes

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde und Förderer.

Am Montag, den 11.05. hat sich der Vorstand mit den Übungsleitern und Trainern zusammengesetzt ( natürlich mit ausreichendem Abstand !) und über die baldige Wiederaufnahme des Sportbetriebes, wenn auch eingeschränkt, beraten.

Gerne würden wir jedem Vereinsmitglied ermöglichen, seinem Lieblingssport wieder normal und geregelt nachzugehen. Da aber die Sicherheit eines jeden Einzelnen weiterhin oberste Priorität hat und wir in unserem streng getakteten Zeitplan die nötigen Reinigungs- und Desinfektionsketten nicht immer einhalten können, ist dies leider nicht möglich.

Gerade bei unseren großen Gruppen im Kinderbereich sind die Auflagen nicht zu erfüllen und so lange die KITA- und Schulkinder noch nicht geregelt in die Einrichtungen und Schulen gehen, werden wir auch keine neue Plattform bilden, um die Kinder und Trainer unnötigen Gefahren auszusetzen.

Wir sind ein vollständig ehrenamtlich arbeitender Verein: alle unsere Trainer und Übungsleiter arbeiten auf freiwilliger Basis. Die Vereinsführung wird von keinem Verlangen, sich trotz bestehender Kontaktsperren und Abstandsgebote einer Gefahr der Ansteckung auszusetzen oder diese Mehrverantwortung für alle Teilnehmer zu tragen.

Schweren Herzens werden deshalb alle Angebote für Kinder – und Jugendliche bis auf Weiteres nicht stattfinden. Die Gruppe Hip Hop bietet samstags ein Online – Training an, an dem auch die Kids der anderen Gruppen gerne teilnehmen dürfen.

Natürlich haben wir uns auch Gedanken über einen Alternativplan gemacht und werden euch diesen in Kürze zukommen lassen.

Für alle Erwachsenengruppen ( bis auf die Gruppe Yoga ) wird es ein Outdoor – Sportkonzept geben, welches an bestimmten Tagen von den Mitgliedern genutzt werden kann. Hierzu wird es zu Beginn der nächsten Woche einen Übersichtsplan geben, welchen wir hier veröffentlichen werden und welchen alle Übungsleiter ihren Gruppen zukommen lassen.
Bitte beachtet auch hier die vorgegebenen Regeln- und Schutzmaßnahmen, welche an den Sportstätten aushängen und welche ihr vor Ort als „zur Kenntnis genommen“ unterschreiben müsst.

In unseren Wettkampfsportarten Handball und Rugby werden erst einmal weiterhin Kleingruppen- und Individualeinheiten stattfinden. Ob eine Wiederaufnahme des Kontaktsportes ab dem 30.05.2020 angestrebt wird, entscheiden die Mannschaften intern und kurzfristig.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Eure Übungsleiter & Euer Vorstand

Mit der Hoffnung, dass es schon nächste Woche langsam wieder los gehen kann, grüßen wir alle Mitglieder herzlich und bitten um Euer Verständnis.

Bleibt gesund.

.